i.dipfal - eine Herzensangelegenheit

Servus und griasd Eich Ihr Lieben!

Danke, dass Du meine Seite besuchst.
Ich heiße Katharina Bogdan, bin 28 Jahre alt, und seit knapp drei Jahren fertige ich mit meinem Kleingewerbe “i.dipfal - florale Accessoires” Trachtenschmuck und andere Unikate.
Angefangen hat alles damit, dass ich mir für meine Trachtenhochzeit im August 2017 meinen eigenen Blumenhaarkamm kreiert habe.
Daraufhin hat mich dann die ein oder andere Anfrage erreicht, wo ich den denn her hätte, oder wo man etwas in der Art bestellen könne; und schon war die Idee geboren.
Ein geschicktes Händchen und ein Gespür für Farben habe ich schon von Klein auf - zudem begleitet mich meine Kreativität schon mein ganzes Leben lang. Mir ist es besonders wichtig genau auf die Wünsche meiner Kundinnen einzugehen - als heimliche Perfektionistin ist es mein eigener Anspruch an einer Idee bis zum kleinsten Detail zu feilen.
Die Liebe zur (niederbayerischen) Heimat und zur Tracht bekommt man als echte “Omschbergerin” wohl schon mit der Muttermilch:) & wer schon mal in der schönen Holledau zu Besuch war oder das Glück hat hier zu leben, wird das leicht nachvollziehen können.
Farbspiele, Kontraste und außergewöhnliche Ideen setze ich gerne um; inspirieren lasse ich mich dabei von aktuellen und vergangenen (Trachten-)Trends und den floralen Vorbildern der Natur. Wichtig ist mir dabei, dass meine Accessoires sehr natürlich und harmonisch wirken. Damit man lange Freude an den “i.dipfal” hat, sind alle Produkte aus hochwertigen Kunstblüten gefertigt.
Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich einfach bei mir!